Bewegungsmelder mit Kamera

Der Bewegungsmelder Kamera ist ein Infrarot-Bewegungsmelder mit integrierter Kamera. Mithilfe einer ,,Passiv Infrarot“ Netzwerkkamera ist es möglich, Einbrüche zu bestätigen. Das kann die Kamera sowohl tagsüber als auch nachts. Erkennt der Sensor eine sich bewegende Person, werden selbstständig drei Bilder in der Zentrale gespeichert. Diese können per E-Mail an ihr mobiles Endgerät versendet werden.

Ein entscheidender Vorteil ist, dass Sie bei einem Alarm sofort herausfinden können, wer bei ihnen im Eingangsbereich steht und so überprüfen können, ob es sich um einen Fehlalarm handelt.

Alarmanlage PIR-Netzwerkkamera
Alarmanlage PIR Netzwerkkamera

Technische Daten

  
Maße120 x 72 x 52,1 mm (HxBxT)
Bruttogewicht0,13 kg (ohne Batterien)
DetektionsverfahrenWärmefeldmessung bis max. 10 m
SensortypPIR
SabotageüberwachungJa, Öffnungskontakt
Statusüberwachung und Anzeige durch ZentraleJa
Funkfrequenz2,4 GHz, ZBS Protokoll
Funkleistungmax. 100 mW (20 dBm)
SendereichweiteCa. 30 bis 100 Meter (nach örtlichen Begebenheiten)
ModulationFM
Möglichkeiten zur BefestigungVerschraubt, 1.8 m - 2.0 m Höhe
Spannungsversorgung3 x CR123
Lebensdauer der Batterie2 Jahre (bei etwa 10 Auslösungen am Tag)
Ort der MontageWände, in Ecken, nur Innenbereich
RichtlinienkonformCE, FCC, RoHs
Auflösung der Kamerabilder640 x 480 Pixel oder 320x240 Pixel
NachtsichtJa, mit IR-LED
Kompatibel mit ZentraleEESec2, SR One
LieferumfangBewegungsmelder Kamera, 3 x CR123, Eckhalterung, Handbuch

Installationsanleitung

Achten Sie darauf, die Sichtmöglichkeiten der Bewegungsmelder Kamera nicht mit Lampen
oder anderen Gegenständen zu behindern. Im Falle einer Renovierung überstreichen
Sie die Kamera nicht mit Farbe.

Schließen Sie die PIR-Kamera mit den vorgesehenen Batterien und der passenden Stromspannung an. Richten Sie die Kamera nicht auf Heizkörper, ähnliche Wärmequellen oder Fenster, um Fehlalarme auszuschließen.

Starke elektrische Leitungen, Nässe und Temperaturextreme können Schäden verursachen. Der Bewegungsmelder Kamera könnte aufgrund von Aufprällen und Rütteln Schaden nehmen. Auch Magnetfelder, Eisen und Aluminium können dem Gerät schaden. Vermeiden Sie dies, um die Übertragung zwischen Zentrale und Kamera nicht zu gefährden.

Bringen Sie den Bewegungsmelder Kamera außer Reichweite von Kindern und Tieren an. Halten Sie ihn auch im noch nicht montierten Zustand von ihnen fern. Reinigen Sie die Hülle der PIR-Kamera und das Zubehör mit Wasser, verwenden Sie kein Putzmittel. Achten Sie darauf halbfeuchte Tücher zu verwenden. Trocknen Sie das Gerät im Anschluss.

Bringen Sie die Kamera in einer Höhe von 1,80 bis 2 Metern an. Achten Sie darauf, dass die Linse des Bewegungsmelders frei von Verschmutzungen ist.

Alarmanlage PIR Netzwerkkamera
Menü

ALARMANLAGEN KALKULATOR

Welche Art Objekt möchten Sie sichern?

Privat

Gewerbe

Wie viele Räume hat das Objekt?

bis 5

bis 20

mehr

Wie viele Fenster müssen gesichert werden?

1-5

6-10

mehr

Wie viele Etagen müssen gesichert werden?

1

2

3 oder mehr

An welchen Themen haben Sie noch Interesse?

Akutintervention

Kameraüberwachung

Türschließsystem

Ihr passendes Angebot ist fertig!

Wo dürfen wir die Details hinschicken? Bitte tragen Sie Ihre Daten ein:

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kostenfreier Rückrufservice

Fordern Sie jetzt einen kostenfreien Rückruf an!
Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Indem Sie auf "Absenden" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Kostenfreies Angebot einholen

  • Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein:


    • Mit Absenden Ihrer Daten erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie bezüglich Ihrer Anfrage telefonisch zu kontaktieren.

    • Kostenfreies Angebot einholen
      Schließen